Wir suchen, ....

Erzieher/in, Sozialpädagogen/in oder Tagesbetreuungsperson als

Mobile Tagesmutter / Mobilen Tagesvater

 für unser Kooperationsprojekt

„Ersatzbetreuung“ mit dem Stadtjugendamt

 

Aufgabengebiet

 

Vertretung mehrerer Tagesmütter, wenn diese z.B. wegen Krankheit,

die Betreuung kurzzeitig nicht leisten können. Zu den Tageskindern müssen in Zusammenarbeit mit den Tagesbetreuungspersonen regelmäßig Kontakte geplant und durchgeführt werden, um ein Vertrauensverhältnis zwischen allen Personen herzustellen.

 

Arbeitszeit 21 Wochenstunden

 

Voraussetzungen

  • Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Betreuung von Kleinkindern
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten
  • Kooperationsbereitschaft mit Eltern, Tageseltern und dem Verein
  • Organisationstalent
  • Bereitschaft an kollegialer Zusammenarbeit

 

Wir bieten

  • Eingruppierung in Anlehnung an TVöD
  • Begleitung durch eine Pädagogin
  • Arbeitsmarktzulage
  • Übernahme der Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • überdurchschnittliche Anzahl von Urlaubstagen
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten

 

 

Mitarbeiterin

für unsere Großtagespflege „Die Forscherzwerge“,  speziell für Kinder der Mitarbeiter der Technischen Universität München, Nähe Stiglmaierplatz.  Internationalität und ein gutes Klima sind selbstverständlich.

 

Aufgabengebiet

 

Sie begleiten mit 1 Tagesbetreuungsperson 8 Kinder im Alter von 0-3 Jahren.  Durch unsere kleine Gruppengröße ist ein individuelles und familiäres Arbeiten möglich. Sie haben Spielräume für eigene Ideen und können sich mit eigenen Schwerpunkten einbringen. Sie gestalten eigenverantwortlich die Tages-und Wochenstruktur mit.  Sie arbeiten in den kindgerechten und gut ausgestatteten Räumlichkeiten der Großtagespflegestelle.

 

Arbeitszeit 39 Wochenstunden

 

Voraussetzungen

  • Staatlich anerkannte Erzieherin / Erzieher
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Qualifizierungskurs zur Tagesbetreuungsperson
  • oder: Zertifikat „Qualifizierte Kindertagespflegeperson“
  • Erfahrung in der Betreuung von Kleinkindern
  • Feinfühligen und herzlichen Umgang mit Kindern
  • Zuverlässigkeit
  • Selbstorganisation und auch Teamgeist
  • Kooperationsbereitschaft mit den Eltern und dem Verein

Wir bieten

  • Eingruppierung in Anlehnung an TVöD
  • Pädagogische Beratung und Supervision durch eine  Dipl.- Sozialpädagogin/Heilpädagogin
  • Arbeitsmarktzulage
  • Übernahme der Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • ein Ersatzbetreuungssystem im Falle von Krankheit
  • überdurchschnittliche Anzahl von Urlaubstagen
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten

Möchten Sie in einer familiären Einrichtung mit sehr gutem Betreuungsschlüssel arbeiten?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an: Frau Claudia Wendling und Irmgard Krestel: 0172 753 56 30.


Sprechen Sie uns an

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.