Praxisberatung und Erfahrungsaustausch

für Kindertagespflegepersonen (im eigenen Haushalt sowie im Haushalt der Personensorgeberechtigten)

Wenn ich doch , ... 

 

Haben Sie sich das auch schon einmal gewünscht? Ein Team, in dem Sie sich besprechen und austauschen können?
Doch als Kindertagespflegeperson arbeiten Sie selbständig und unabhängig. 

 

Die Idee

Auftauchende Fragen lassen sich in kollegialem Austausch unter fachlicher Leitung zusammen besprechen. Unsere Treffen bieten die Möglichkeit der Reflexion und Beratung.

 

 

 

Davon profitieren Sie

Neue Anregungen mitnehmen und mehr Sicherheit im Umgang mit Eltern und Kindern bekommen - egal ob Sie schon alter Hase sind oder sich selbst noch als Green Horn bezeichnen würden.

 

So funktioniert es 

Wir treffen uns donnerstags. Die Kurse können Sie sich als Fortbildung anerkennen lassen. 

 

Achtung:
In München werden innerhalb von drei Jahren maximal 5 Kurse (15 UE) als Fortbildung anerkannt.  

 

 


Gesetzliche Vorgaben

  • Kindertagespflegepersonen müssen sich laut Gesetzt jährlich fortbilden. 
  • Sie brauchen 20 Unterrichtseinheiten. 
    1 Unterrichtseinheit  entspricht 45 Minuten. 
  • Achtung: Denken Sie alle 2 Jahre an Ihren Erste Hilfe Kurs inkl. Nachweis!
  • Für die Teilnahme an unseren Seminaren gelten die aktuellen  Coronaregeln >>

Alle unsere Kurse sind anerkannt.

Kosten

  Mitglied Nichtmitglied

mit Bescheinigung

aus München Stadt*

12,- € 15,- €

mit Bescheinigung

aus dem Umland*
15,- € 18,- €


Achtung:

Da die Stadt München nur die im Stadtgebiet tätigen Kindertagespflegepersonen fördert, müssen wir einen Aufschlag von Teilnehmenden aus dem Umland erheben.


Themen 2023 für KINDERTAGESPFLEGEPERSONEN

Kurs Tag Datum

Uhrzeit

UE Thema

P1

Do. 

23.03 19.00 - 21.30 3 Kinder in Trennungs- und Scheidungssituationen begleiten

P2

Do.

25.05. 19.00 -  21.30 3

Kinderängste richtig begleiten

P3

Do.

27.07. 19.00 - 21.30 3

Fallarbeit - Kinder aus der Praxis

P4 Do. 21.09. 19.00 - 21.30 3 Die Patchworkfamilie

P5

Do.

23.11. 19.00 - 21.30 3

Erziehungspartnerschaft - Kooperation zwischen Eltern und Kindertagespflegepersonen

P6 Do. 14.12 19.00 - 21.30 3

Gefühle und Bedürfnisse - die richtigen Worte finden

Themen 2023 speziell für KINDERTAGESPFLEGEPERSONEN IM HAUSHALT DER PERSONENSORGEBERECHTIGTEN

 

Diese Angebote richten sich speziell an Kindertagespflegepersonen in Privathaushalten, da die Kursinhalte ganz speziell auf die Bedürfnisse zugeschnitten sind. Gerne können aber auch alle anderen Kindertagespflegepersonen teilnehmen.  

Kurs Tag Datum

Uhrzeit

UE Thema

PK1

 Do.  27.04.   19.00 - 21.30 Fallarbeit - Kinder aus der Praxis                                          

PK2

Do. 

19.10. 19.00 - 21.30 3 Profi bleiben trotz eigener privaten Herausforderungen

Leitung: Monika Thier;

Individualpsychologische Beraterin/Supervisorin (DGIP),

Paar- und Familientherapeutin

Anmeldung

  • Ihre Anmeldung wird  bestätigt.
  • Wir verständigen Sie, wenn der Kurs ausfällt.

Kinderbetreuung nach Rücksprache bei verbindlicher Anmeldung möglich.

 

Abmeldungen:

  • Kostenfrei: Bis 14 Tage vor Kursbeginn - Sie erhalten eine Rückerstattung zu 100%
  • Nicht kostenfrei: Bei Abmeldung bis zu 3 Tagen vor Kursbeginn fällt eine Stornierungsgebühr von
    Stadt:       12,- € / 15,-€
    Umland:  15,- € / 18,-€
  • Volle Kursgebühr: Bei späteren Abmeldungen wird die volle Kursgebühr fällig!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.