Spielerische Sprachförderung

DIENSTAG

22.09.20

19.00 - 21.30 Uhr

 

EUR 9.- / 12.-

3 UE

 

 

Wie können wir Kinder spielerisch und alltagstauglich beim Spracherwerb unterstützen?

 

Zunächst erhalten Sie eine knappe Einführung in den Spracherwerb, aufbauend dazu werden sprachförderliche Spiele und Verhaltensweisen erarbeitet. Das Augenmerk liegt dabei auf Spielen und sprachförderlichen Situationen, die sich gut im Alltag mit Kindern umsetzen lassen.

Es werden die Spiele ausprobiert und erprobt sowie sprachförderliche Verhaltensweisen eingeübt. Auf die Besonderheiten mehrsprachig aufwachsender Kinder wird eingegangen.


Leitung: Joana Wolfsperger;

Master of Arts in Sprachtherapie