NEU: Reggio-Pädagogik, Maria Montessori oder doch lieber Fröbel?

 

Mittwoch

13.07.22

18 bis 21.15 Uhr

 

4 UE

 

Stadt     12,- / 15- €

Umland 15,- / 18,- €

  

bei Bedarf online über Zoom

Kennenlernen verschiedener pädagogischer Ansätze

 

Wer Kinder erzieht, sie auf ihrem Weg begleitet, stellt sich mitunter die Frage nach der „richtigen“ Pädagogik. Doch diese Frage kann nicht eindeutig beantwortet werden, vielmehr kann eine eigene Haltung sowie Sichtweise für eine jeweilige Pädagogik entwickelt werden. Dieser Abend gibt Gelegenheit, zu reflektieren, hinter welcher Pädagogik ich als Tagesbetreuungsperson stehe und mit welcher Pädagogik ich mich identifizieren kann. Sie erhalten auch einen Einblick, wie die verschiedenen Konzepte im Alltag mit Kindern umgesetzt werden können.

 

 

Leitung: Sonja Pflüger,

Diplom Sozialpädagogin