Neu: Auffälliges Verhalten von Kindern aus systemischer Sicht

Samstag

15.01.22

10 bis 17 Uhr

 

8 UE

 

Stadt      24,- / 30- €

Umland 30,- / 36,- €

 

bei Bedarf online über Zoom

 

Die Arbeit mit Kindern, die auffällige Verhaltensmuster zeigen, stellt auch in der Kindertagesbetreuung eine große Herausforderung dar.

Nur selten finden sich rasche Lösungen, häufig braucht es eine intensive Auseinandersetzung auf verschiedenen Ebenen. Gefühle wie Ohnmacht, Hilflosigkeit und Überforderung oder Ratlosigkeit aller Beteiligten sind in diesen Fällen keine Seltenheit.

In dieser Fortbildung wird der Schwerpunkt auf die Grundlagen des systemischen Ansatzes gerichtet. Dadurch wird deutlich, dass menschliches Verhalten nur im Zusammenspiel von Beziehungen verstanden werden kann.

 

Es werden Lösungsmöglichkeiten, praktische Tipps und Fallbeispiele aus der Praxis aufgegriffen.

 

Leitung: Monika Thier,
Individualpsychologische Beraterin/Supervisorin (DGIP), Paar- und Familientherapeutin (DGSF)