Die Ausbildung der Resilienz mit kreativen Methoden fördern

 

DONNERSTAG

 

24.06.21

18.00 - 21.15 Uhr

 

und

 

FREITAG

25.06.21

18.00 - 21.15 Uhr

 

 

8 UE 

 

Stadt      24-, / 30,- €

Umland 30,- / 36,- €

 

Ort 

Wörthstraße 20,

81667 München

oder via Zoom

 

 

Was hilft Kindern, den Herausforderungen des Lebens selbst bei anhaltender Belastung Stand zu halten und ihnen lösungsorientiert zu begegnen? Die seelische Widerstandsfähigkeit, ermöglicht sich auch in Belastungssituationen positiv zu entwickeln.

 

Bereits in der frühen Kindheit können Kinder gezielt darin unterstützt werden, diese Bewältigungskompetenz auszubilden. Das künstlerische Gestalten bietet Kindern vielfache Möglichkeiten, sich ihrer Entwicklungsstufe entsprechend auszudrücken, zu entlasten und innere wie äußere Eindrücke zu verarbeiten. In dem Seminar werden innere Schutzmechanismen durch Praxisbeispiele erläutert.

Durch Malen, Zeichnen und Gestalten setzen sich die Teilnehmer mit eigenen Schutzfaktoren auseinander und machen sie sichtbar.

Darauf aufbauend werden künstlerische Interventionen zur Ausbildung der Resilienz für die Arbeit mit Kindern vermittelt.

 

Leitung: Vorster Nadine;

Kunstpädagogin M.A